Tradition & Innovation

über 111 Jahre
seit 1903

Im Todesfall

Was ist zu tun?


Bei einem Sterbefall zu Hause haben Sie 24 Stunden Zeit, um den Tod feststellen zu lassen. So können Sie sich in Ruhe von dem Verstorbenen verabschieden. Es ist jedoch wichtig, als erstes ein Arzt zu rufen, der den Tod feststellt. In der Regel ist dies der Hausarzt oder sein Vertreter.
Sollte der Hausarzt nicht erreichbar sein, rufen Sie den Notarzt an. Versuchen Sie, bis zum Eintreffen des Arztes keine Veränderungen an dem Verstorbenen vorzunehmen. Nachdem der Arzt den Tod festgestellt hat, kontaktieren Sie den Bestatter, der zu Ihnen nach Hause kommt und den Verstorbenen in das Institut überführt. Verabreden Sie einen Termin für ein Trauergespräch – auch nachts! Tel. 0 43 71 / 8 70 30

Bei einem Sterbefall im Krankenhaus oder in Heimen unternimmt die dortige Verwaltung diese Schritte. Der Arzt nimmt die Leichenschau vor und stellt einen Totenschein aus. Dazu benötigt er den Personalausweis oder eventuell andere Papiere zur Identifizierung des Verstorbenen.


Informieren Sie weitere Angehörige und tauschen Sie sich, wenn Sie unsicher sind, über die Wünsche des Verstorbenen und Ihre eigenen Vorstellungen hinsichtlich der Beisetzung aus.
Das Bestattungsinstitut Ihrer Wahl steht Ihnen und Ihrer Familie nach Terminabsprache für ein Trauergespräch zur Verfügung. Die Überführung des Verstorbenen in das Bestattungsinstitut oder in die Leichenhalle werden umgehend durchgeführt.


Wir freuen uns, wenn Sie sich für unser Haus entschieden haben!
Wir sind jederzeit für Sie erreichbar – auch nachts! Tel. 0 43 71 / 8 70 30


Wenn Sie schon etwas für unseren Besuch vorbereiten wollen, stellen Sie folgende Papiere zusammen:

  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde/Familienstammbuch
  • Evt. Heiratsurkunde oder Scheidungsurteil
  • Evt. Rentenbescheid
  • Chipkarte Krankenkasse
  • wenn vorhanden: Grabstellenachweis
  • wenn vorhanden: Bestattungsvorsorgevertrag / Sterbegeldversicherung

Alles Weitere besprechen wir ganz in Ruhe in unserem Institut oder auch bei Ihnen zu Hause
Ihr Bestattungsinstitut Serk & Co. Inhaber Stefan Lübker

Sonnenuntergang