Tradition & Innovation

über 111 Jahre
seit 1903

Trauerfeiern für Menschen ohne Kirchenzugehörigkeit

War der Verstorbene kein Mitglied der katholischen oder evangelischen Kirche, kann eine Trauerfeier in von der Stadt Fehmarn anzumietenden Räumlichkeiten stattfinden.
In Burg a.F. steht dafür die athmosphärische St. Jürgen-Kapelle zur Verfügung, die Platz für 60 Personen bietet.
Die evangelische Kirchengemeinde Burg a.F. bietet ebenfalls an, die Kapelle auf dem Neuen Friedhof in Burg gegen ein Entgeld zu nutzen. In ihr ist Platz für ca. 110 Personen.
Ein Pastor steht nicht zur Verfügung.
Der Sarg kann in beiden Räumlichkeiten eingestellt werden.

Weiter sind wir Ihnen gerne behilflich, eine Trauerrednerin oder einen Organisten bzw. eine Sängerin zu kontaktieren.
Die Terminabsprachen sowie die Abwicklung der Formalien regeln wir für Sie.
Natürlich können Sie als Angehörige und/oder Freunde auch selbst eine Trauerrede halten und die Trauerfeier ganz nach Ihren Wünschen gestalten.
Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich.

Strand 100D-2672 Kollenberg 1400px